Friedlich zusammen Demo

Was für ein Tag der 15.01.2022, nach der letzten Friedlich zusammen (friedlichzusammen.de) Demo im Dezember mit ca. 600 Teilnehmern hat wohl kaum einer damit gerechnet was heute vor Ort war. Die Schätzungen belaufen sich zwischen 2000 und 2300 selbst denkende. Menschen. In dem Umfang und in der Verbundenheit hat es Berlin lange nicht mehr erlebt.

<<< Fotos gibt es hier >>>
<<< Video gibt es am Ende der Seite >>>

Um 14 Uhr trafen sich die Menschen auf dem Hardenbergplatz, mit einiger Verspätung ging der Marsch durch die Citywest um 15 Uhr los. Er zog sich über  die Joachimsthaler Straße, Kurfürstendamm zum Wittenbergplatz. Am Wittenbergplatz habe ich versucht den Demozug von Anfang bis Ende per Video abzufilmen, nach 10,5 Minuten war der Zug immer noch nicht vorbei. Er erstreckte sich über mehrere hundert Meter, sodass es nicht möglich war von Anfang das Ende zu sehen.

Besonders erfreulich für mich war heute, dass so viele verschiedene Menschen auf der Straße waren, um gegen den Coronawahnsinn und die drohende Impfpflicht zu demonstrieren. Vertreten waren u.a. Eltern stehen auf e.V., Studenten stehen auf, Freie Linke, Freedom Parade sowie auch viele Mitglieder der Partei „Die Basis“, ganz besonders erfreulich waren heute Teilnehmer, die im Demozug waren, mit der Antifa-Fahne. Seite an Seite egal welche politische Richtung man vertritt. Es gibt ein schönes Sprichwort aus dem Fußball: „in den Farben getrennt, in der Sache vereint“ und genau das ist das, was heute passiert ist.

Der Zug ging dann weiter über die Potsdamer Straße und bog dann ab in die Lützow Straße, etliche waren geschockt und gleichzeitig erfreut, denn dort stand gerade der Autokorso „Freie Geister“ und hielt eine Ihrer Zwischenkundgebungen ab. Dieses Kreuzen war natürlich das Highlight an diesem Samstag. Weiter ging es dann über die Kurfürstenstraße, Budapester Straße, vorbei am Elefantentor, zurück zum Ausgangspunkt am Hardenbergplatz.

So muss es weitergehen und wir müssen mehr werden. Wir gehen so lange auf die Straße bis dieser Wahnsinn gestoppt wird, egal ob Montag’s bei den Spaziergängen in den einzelnen Stadtbezirken oder zentral Montag’s um 18:30 Uhr auf dem Alexanderplatz.

Ein Dank von meiner Seite geht an das Orga-Team von Friedlich zusammen, sowie auch an die eingesetzte 11. EHu, die heute einen super Job gemacht hat und die Demo nur gegen den Verkehr absicherte und sich sonst zurückhielt.

Wer mich als unabhängiger Fotograf unterstützen möchte, kann dieses gerne HIER tun.

YouTube-Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=ZzBTcyHka60

video
play-rounded-fill

Download “Friedlich zusammen” 2022-01-15_web.mp4 – 268-mal heruntergeladen – 283 MB

Spread the love

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.