Wir sind viele – Friedensfest

Am 04.06.2022 fand im Berliner Mauerpark das „Wir sind viele“ – Friedensfest statt. Das Wetter war hervorragend und der Veranstaltungsort einfach perfekt dafür. Es waren über den Tag verteilt ca. 800 friedliche, selbst denkende Menschen vor Ort. Es gab verschiedene Redner und etliche Künstler, die das Friedensfest unterstützt haben. Dabei waren Atti Larkin, Yann Song King, Ulf der Spielmann, Prof. Bärsten &Jo. Jill Sandjaja, Caro Kunde, Ben Arslan, Lapaz, Bustek, SchwrzVyce, Captain Future, Björn Banane, Thomas der Busfahrer.

<<< Fotos gibt es hier >>>

<<< Video am Ende der Seite >>> | <<< Rede von Sabrina K. >>>

Als eine der herausstechenden Redner ist hier Sabrina K. zu nennen. Wie so oft hat die ehemalige Berliner intensiv Krankenschwester mit Ihrer Rede auf den Punkt gebracht.

Durch den gesamten Tag führte Bettina Coronita, die neben der Moderation auch Ihre Gesangskünste zum Besten gab.

Es war ein sehr entspannter Tag, ohne Maske und Abstand, wieder gemeinsam mit vielen selbst denkenden Menschen zusammen zu sein. Die Polizei war nur mit 2 Fahrzeugen vor Ort und hielt sich absolute im Hintergrund und uns die Pseudo-Antifa auf Abstand. Einigen gelang es doch, mit diesen Menschen Gespräche zu führen, ob es etwas in Ihrer Denkweise ansatzweise geändert hat, vermag ich nicht zu beurteilen.

Als SchwrzVyce dann endlich auf der Bühne war, flippten einige der vermummten (schwarze FFP2-Maske) aus und pöbelten aus dem Hintergrund.

Am Ende der Liveacts traten dann noch Rapbellions mit SchwrzVyce auf und rockten die Bühne. Nach der Polonaise von Bettina Coronita legte Captain Future noch ca. 1 Stunde Musik auf, wo es sich auch viele umstehende Menschen nicht nehmen ließen ausgelassen wieder zu feiern. Gegen 22:30 Uhr war dann auch Feierabend, aber nicht der Ende des Abends. Einige zogen noch zur Afterparty in ein Berliner Restaurant und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

2022 – Der Sommer der Freiheit fängt erst jetzt an, seit gespannt was noch diesen Sommer kommt. Neben Corona, gibt es, viele andere Themen, die uns die Politiker um die Ohren hauen wollen und denken das Volk lässt sich das einfach gefallen. Falsch gedacht, wir machen weiter und enden erst, wenn die Regierung Haftbar gemacht wurde für den Mist den sie machen.

Wer mich als unabhängiger Fotograf unterstützen möchte, kann dieses gerne HIER tun.

Odysee-Direktlink: „Wir sind viele“ – Friedensfest
Odysee-Direktlink (Sabrina): Sabrina K. schweigt nicht

Spread the love